• Deutschland
  • Trockene Weine - flüssiges Wohl

    Trocken ist das neue flüssig - in der Weinwelt. Denn trockene Weine äußern sich auf vielfältigste Weise. In jeder Farbe, in jedem Land, in jedem Schlückchen eines trockenen Weins erfährt man die wahren Ausmaße, die ein feiner Wein trocken ausgebaut erreichen kann. Vom Weinberg bis in den Keller entwickeln sich die Trauben zu dem was wir Weinenthusiasten lieben. Einen komplexen Geschmack im samtigen Körper - vollendeter Genuss. Trockener Wein ist die Basis, auf der die Winzer kreativ werden und uns ein ums andere Mal begeistern. Entdecken Sie trockene Tröpfchen auf VINELLO und Sie werden erkennen, die Weinwelt ist trocken, weniger flüssig.

    > mehr erfahren ...
    1 2 3   ...   72 143 215 von 286
    Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (7,77 € * / 1 Liter)
    70217-FR-WW-BL-001-11
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (12,39 € * / 1 Liter)
    70015-IT-RW-PR-005-11
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (11,72 € * / 1 Liter)
    70009-PT-RW-BL-009-12
    Inhalt 0.75 Liter (9,32 € * / 1 Liter)
    70011-AR-RW-MA-001-11
    Inhalt 0.75 Liter (23,99 € * / 1 Liter)
    70336-FR-RW-BL-005-10
    Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
    70011-IT-WW-SB-0002-13
    Inhalt 0.75 Liter (8,52 € * / 1 Liter)
    70336-IT-RW-MP-001-13
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (7,85 € * / 1 Liter)
    70217-FR-RO-BL-001-13
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
    70172-NZ-WW-SB-500-13
    bio
    Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
    70235-IT-RW-BL-053-11
    vegan
    Inhalt 0.75 Liter (8,27 € * / 1 Liter)
    70007-DE-WW-RI-783-12
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (9,32 € * / 1 Liter)
    70381-ES-RW-BL-001-12
    Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
    70217-DE-WW-RI-050-12
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (9,72 € * / 1 Liter)
    70342-IT-RW-PR-501-12
    Inhalt 1 Liter
    70011-DE-WW-PG-00006-13
    TIPP!
    Inhalt 0.75 Liter (9,19 € * / 1 Liter)
    70569-DE-WW-GB-010-15
    1 2 3   ...   72 143 215 von 286

    Was ist trockener Wein?

    Die Bezeichnung trockener Wein ist eine grobe Bezeichnung für Weine, deren Zuckergehalt gesetzlich vorgeschrieben ist. Maximal 4 g/l Restzucker erlaubt der Gesetzgeber, wobei ein Wein mit 9 g/l auch als trockener Wein gilt, wenn der Gesamtsäuregehalt um 2 g/l niedriger ausfällt als der Restzucker. Das bedeutet wenig Zucker, aber viel Alkohol. Die Trauben an den Rebstöcken auf den Weinbergen der Welt genießen die Sonne und produzieren Zucker. Dieser wird während der Gärung du Hefebakterien in Alkohol umgewandelt. Je länger dieser Vorgang vonstatten geht, desto weniger Zucker bleibt. Ein trockener Wein ist gegoren. Bei Schaumwein verhält es sich etwas süßer, da der vorgeschriebene Restzuckergehalt zwischen 17 und 35 g/l betragen darf.

    Rebsorten für trockenen Wein

    Trocken ist die häufigste Spielart, in der sich Wein präsentiert. Ob Weißwein, Rotwein, Roséwein oder gar Dessertwein - kaum ein trockener Weintyp, den es nicht gibt. Trockener Wein macht auch bei Rebsorten keinen Stop. Die deutsche Weinkönigin Riesling wird größtenteils im trockenen Kleid gekeltert. Weine aus dem Bordeaux sind grundsätzlich dunkle, trockene Weine. Weißweine aus den Rebsorten Chardonnay, Sauvignon blanc und Grauburgunder gelten als ideale Trauben für trockene Weißweine mit frischer Mineralität und feiner Säure. Die Paradedisziplin für trockene Weine liegt jedoch beim Rotwein. Nahezu jede Rebsorte, Malbec, Syrah, Montepulciano, Merlot um ein paar zu nennen, finden als trockene Rotweine ihre Berufung. Kraftvoll, geschmeidig und fruchtig aromatisch sind die Weine beliebt seit Jahrhunderten. Warum jetzt aufhören, wenn die Qualität nie höher, die Auswahl nie größer und die Trockenheit nie trockener wahr? Eben!

    Unsere VINELLO Empfehlung

    Sessantanni Primitivo di Manduria DOP - Cantine San Marzano

    Ein großer Wein in einer großen Flasche. Der Sessantanni ist ein Kraftpaket, dass aus über 60 Jahre alten Reben vinifiziert wurde. Das ist kräftige Frucht mit einem komplexen Bouquet und würzigen Nuancen. Eine Komposition ausgebaut für 12 Monate im Holzfass. Eine opulentes Erlebnis für gemütliche Abende und edle Momente, die man zu schätzen lernt. Ein trockener italienischer Wein aus der Cantine San Marzano der Spitzenklasse, um zu erleben was es heißt trocken zu sein.

    Schonmal von diesen trockenen Weintypen gehört?

    • Blanc de noir
    • Spumante
    • Sherry
    • Orangewein
    • Rotling

    Horgelus Blanc Côtes de Gascogne 2017 - Domaine Horgelus

    Trockene Weißweine bestechen durch ausgiebige Frische und lebendige Struktur. Der Horgelus Blanc ist da keine Ausnahme, eher ein Vorreiter. Die brillante hellgelbe Farbe im Glas, das erquickende Bouquet aus floralen und spritzigen Nuancen, die trocken typische Mineralität - vereint in einem leicht zugänglichen trockenen Wein aus Frankreich. Für sonnige Stunden oder zu leichten Speisen findet der Weißwein von der Domaine Horgelus immer einen Platz in Ihrer Tagesplanung.

    Trockene Weine günstig online kaufen

    Bestellen Sie sich Ihren trockenen Wein günstig auf VINELLO. Entdecken Sie auch trockene Spirituosen, denn trocken hört bei Wein nicht auf. Stöbern Sie durch unser großes Angebot an Rum, Cognac, Wermut, Grappa und vielem mehr. Alles trocken, alles flüssig, alles günstig zu kaufen. Trockene Weine und Spirituosen können Sie unkompliziert und sorglos online bestellen und schon schicken wir Ihre Favoriten direkt und versichert auf den Weg zu Ihnen. Und falls es Ihnen doch einmal zu trocken wird, finden Sie auf VINELLO zahlreiche liebliche Weißweine, halbtrockene Rotweine und prickelnde Schaumweine. Egal ob als Einzelflasche, im Weinpaket, Bag-in-Box oder als Weingeschenk. VINELLO eröffnet Ihnen die feine weite Weinwelt der trockenen Weine und darüber hinaus.

    Trockener Rotwein - flüssiger Genuss

    Flüssig und doch trocken - Rotwein kann das. Und zwar überaus schmackhaft. Denn was allgemeinhin als trockener Rotwein bezeichnet wird, bezieht sich auf den Restzuckergehalt im Wein aus roten Trauben. Mit maximal 4 Gramm fruchteigenem Zucker pro Liter spielen Würze, Säure, Alkoholgehalt, Frucht und Gerbstoffe die Hauptrollen in trockenen Rotweinen. Ein harmonischen Zusammenspiel, dass Weintrinker weltweit in einen genussvollen Bann zieht. Ob solo, zum Essen, zum Kochen oder Teilen - Rotwein trocken ist eine edle Beigabe für wertige Anlässe. Also immer.

    Trockener Rotwein - wenig Zucker, viel Geschmack

    Der Unterschied zwischen trockenen Rotweinen und lieblichen liegt im Restzuckergehalt. Maximal 4 g/l sind für die Geschmacksangabe trocken zulässig. In Ausnahmefällen auch bis zu 9 g/l, sofern die Säure 2g niedriger als der Restzucker liegt. Dennoch können auch trockene Rotweine eine süßliche Note bekommen, wenn Säure und Gerbstoffe überaus gering sind. Dominant sind aber andere Aromen und Geschmäcker. Fruchtige Beeren, intensive Würze und deftige Röstaromen gehören zum wiederkehrenden Geschmacksprofil, zudem sich oftmals auch die unverkennbare Holznote des Barrique-Ausbaus dazugesellt. Mit vollem Körper und lebhaften dunklen Farbspektrum ergießt sich ein mannigfaltiges Bouquet mit temperamentvollen Anklängen des Terroirs. Der Alkohol wärmt den Gaumen und setzt der Gemütlichkeit eines Glases trockenen Rotweins die Krone auf. Minutenlang verbleiben die Tannine spürbar auf den Geschmacksknospen und verlängern das Erlebnis jeden einzelnen Schlucks. Rotweine trocken sind ein wohlwollendes Erlebnis, dass Glas für Glas eine uralte Geschichte erzählt. Über den Geschmack der Welt und dem Wein, der diesen kommuniziert.

    Trockene Wein-Spezialitäten aus aller Welt

    Trockene Rotweine gibt es auf der ganzen Welt. Von Breitengrad zu Längengrad geben die Weinbauern ihren Schätzen alles mit, um das lokale Klima, die Böden, die Arbeiten im Weinberg und Keller für jeden spürbar zu machen. Barolo in Italien, Malbec aus Argentinien, Bordeaux Weine oder Zweigelt aus Österreich. Rotwein trocken ist vielfältig und dennoch vereint in der weiten Weinwelt.

    Länderspezifische trockene Rotwein Spezialitäten:

    • Deutschland:  Mit Spätburgunder, Trollinger und Dornfelder findet man selbst in den deutschen Weinbaugebieten, die von der Lage nicht unbedingt ideal für trockenen Rotwein sind, prächtig gedeihende Rebsorten. Insbesondere Weinberge an der Ahr und Baden liefern fruchtbetonte trockene Rotweine höchster Güte.
    • Frankreich: Wer kennt sie nicht, die kräftigen Rotweine aus Bordeaux. Rund um die Chateaus wachsen Grenache, Pinot noir, Syrah, Merlot und viele weitere Rebsorten, die nur darauf warten im samtigen Zusammenspiel Weinkenner zu begeistern.
    • Italien: Sonnenverwöhnt und voller Frische genießen die Rebsorten Primitivo, Sangiovese, Barbera, Nero d’Avola und Negroamaro das fruchtbare Terroir Italiens. Vor allem die Barolo Weine aus dem Piemont sind einen Versuch wert, um vollendete trockene Rotweine zu genießen.
    • Spanien: Gesegnet mit reichlich Sonnenstunden und wenig Niederschlag liefert das spanische Klima ideale Bedingungen für die Herstellung von trockenen spanischen Rotwein. Rebsorten wie beispielsweise Tempranillo, Graciano, Syrah, Bobal und Cabernet Sauvignon wachsen in ruralen Gegenden des Rioja oder la Manchas.
    • Österreich: Technisch auf höchstem Niveau und qualitativ an der Speerspitze des europäischen Weinbaus, beschenken uns die Winzer aus Österreich mit trockenen Rotweinen aus Zweigelt und Blaufränkisch, die beide mit fruchtbetonten Aromen und Charakter die Weinwelt in den letzten Jahren aufhorchen lassen haben.
    • Australien: Auch Down Under gibt es Top Rotweine, die trocken aus den Rebsorten Shiraz, die wohl wichtigste Sorte Australiens, und Cabernet Sauvignon vinifiziert werden. Man könnte meinen die australischen Weine würden nur vor Energie strotzen - in der Tat sind trockene Rotweine aus Australien sehr elegant und perfekt abgestimmt.
    • Südafrika: Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot sind die führenden Rebsorten für trockenen Rotwein am Kap der guten Hoffnung. Mit eigenem Charakter und Komplexität stehen die Weine aus Südafrikas hoch im Kurs der Weinkenner.
    • Argentinien: Auf den Vorläufern der Anden, in der Region Mendoza, säumen Malbec, Bonarda und Cabernet Sauvignon die Rebflächen und erleben warme Tage und frische Nächte, die das volle Potenzial der Trauben wecken. Besonders trockene Rotweine aus Malbec gelten für Einheimischen wie Weinliebhaber als absolute Spezialität.
    • USA: Alte Reben in der neuen Welt; Zinfandel, in der alten Welt als Primitivo bekannt, Merlot und Pinot noir haben in Kalifornien bis Oregon eine neue, heimelige Heimat gefunden, in der sie großartige Ergebnisse liefern. Denn auch wenn man meine könnte in den Vereinigten Staaten wäre alles süß und angereichert mit Zucker - die Winzer wissen was wirklich bei einem trockenen Rotwein zählt.

    Zum Essen ein guter trockener Rotwein

    Ein reiches Mahl, eine gemütliche Runde, ein trockener Rotwein - die Harmonie die ein runder und dunkelroter Wein an den Tisch bringt ist nicht zu unterschätzen. Besonders zu würzigen Speisen zeigt trockener Rotwein sein volles Potential. Dunkles Fleisch, gegrilltes Steak, geschmorter Braten bieten allesamt eine optimale Umgebung für kräftige Rotweine. Ein unzertrennbares Duo sind auch die italienischen trockenen Rotweine und die mediterrane Küche mit Pizza, Pasta und Polenta. Ein unvergleichliches Geschmackserlebnis eröffnet sich bei der Kombination von Schokolade und trockenem Rotwein. Und falls Sie etwas anderes suchen, um Speis und Trank zu vereinen, lassen Sie sich sagen: Alles Käse.

    Wissenswertes über trockenen Rotwein

    Was ist trockener Rotwein?

    Ein Rotwein ist trocken wenn der Restzuckergehalt maximal 4 g/l beträgt. Der Zucker ist natürlichen Ursprungs und kommt aus den Trauben. Während der Gärung wandelt sich der Zucker in Alkohol um und hinterlässt, wenn nicht früher gestoppt um lieblichen oder halbtrockenen Wein zu vinifizieren, nur wenig Restzucker. Dafür besitzen trockene Rotweine reichlich Tannine und eine angenehme Säure, die im Zusammenspiel mit den recht hohen Alkoholgehalt den Charakter des Weins prägen.

    Wie serviert man trockenen Rotwein?

    Trockener Rotwein wird bei einer Trinktemperatur zwischen 16 und 18 °C und in einem bauchigen Rotweinglas kredenzt.

    Wie lange kann man trockenen Rotwein lagern?

    Die meisten trockenen Rotweine werden trinkfertig in den Verkauf gegeben und bedürfen keiner weiteren Lagerung. Kühl, dunkel, temperaturbeständig und liegend gelagert halten sich solche Weine bis zu 2 Jahre. Liegende Lagerung ist allerdings nur bei Weinen mit Korken nötig, Weine mit Schraubverschluss können auch stehend gelagert werden. Trockene Rotweine mit Lagerpotential können hingegen Jahrzehnte gelagert werden.

    Wie lange hält sich eine offene Flasche trockener Rotwein?

    Die Haltbarkeit einer geöffneten Flasche richtet sich nach dem Füllstand. Ist die Weinflasche noch nahezu voll hält sich der trockene Rotwein bis zu 7 Tagen im Kühlschrank. Eine halbvolle Flasche ist noch nach 4 Tagen haltbar.

    Trockene Rotweine günstig online kaufen

    Bestellen Sie den Klassiker der Weinwelt und schmecken Sie sich durch die Welt. Trockene Rotweine aus allen Ecken der Welt stehen bei VINELLO bereit für Sie zum Bestellen. Unkompliziert und sorgenfrei online kaufen und zuhause mit Freunden und Familie genießen. Seien Sie versichert, dass Ihre Bestellung sicher und klimaneutral auf den Weg gebracht wird. Kaufen Sie Ihren trockenen Rotwein online auf VINELLO und gehen Sie auf eine Reise durch das flüssige Wohl im trockenen Kleid.

    Trockener Weißwein

    Darf es heute ein trockener Weißwein mit erlesenen Geschmack sein? Entdecken Sie die besten, trockenen Weißweine bei Vinello! Bei uns können Sie internationalen Wein mit Korkgarantie online kaufen. Egal ob trockener, französischer Weißweinitalienischer Weißwein oder trockener Landwein. Lernen Sie unser sensationelles Angebot trockener Weißweine kennen. Sie können direkt vom Sofa aus die köstlichen Weine online bestellen und bequem per Rechnung zahlen!

    Wie wird trockener Weißwein hergestellt?

    Sie möchten traditionell hergestellten, trockenen Weißwein kaufen? Dann sind Sie in unserem Bio-zertifizierten Weinversand genau richtig. Wir bieten unseren Kunden hochwertigen Weißwein an, bei dessen Herstellung die Richtlinien streng eingehalten werden.

    Vor der Weinverarbeitung steht das Abernten der Rebstöcke. Bekannt auch unter dem Begriff „Lese“. Bevor bester, trockener Weißwein trinkfertig in die Weingläser gefüllt werden kann, geht einige Zeit ins Land. Die Vinifizierung umfasst mehrere Verarbeitungsschritte.

    Mit dem Maischen beginnt die Weißweinherstellung. Anschließend erfolgt das Keltern des Weins, gefolgt von der Anreicherung (sofern im jeweiligen Weinland gestattet), der Schwefelung und der Gärung. Die Hauptgärungszeit dauert 6 bis 8 Tage an. Später erfolgen der Abstich und die Umlagerung in andere Gebinde. Dann erst kann der junge Wein „ruhen“ und reifen (Reifung).

    Während der Gärung entstehen schließlich die verschiedenen Geschmacksrichtungen:

    • Trockenen Weißwein respektive trockenen Wein erhält man, wenn der Most koplett durchgegoren ist.

     

    Beliebte Rebsorten trockener Weißwein

    Damit Sie trockenen Weißwein oder auch trockenen Rotwein in bester Qualität bei uns bestellen können, sind einige Weinherstellungs-Faktoren von Relevanz. Die Lage der Weinbaugebiete, die klimatischen Verhältnisse und natürlich die Rebsorten.

    Beliebte Rebsorten für trockenen Weißwein sind zum Beispiel:

     

    Vinello Empfehlung: Beliebte, trockene Weißweine

    Welcher Wein ist Ihr Favorit? Wir wissen es nicht, doch wir möchten Ihnen zwei sehr beliebte, trockene Weißweine vorschlagen, die jeder Weißweinliebhaber unbedingt probieren sollte. Wie wäre es mit einem ausgezeichneten italienischen Weißwein, trocken und fruchtbetont?

    Unsere Empfehlung lautet: „Vinkl Sauvignon Südtiroler“. Damit kaufen Sie einen trockenen DOC-Weißwein, Weinjahrgang 2016, aus der Kellerei Cantina Terlan. Der beliebte Weißwein aus Südtirol sorgt für einen aromareichen Abgang und lässt sich zu vielen tollen Gerichten genießen. Ein traumhafter „Spargelwein“, der auch zur „Käseprobe“ gereicht werden kann.

    Absolut nicht „spießig“, sondern säuerlich frisch und fruchtig, kommt der „Chardonnay vom gelben Löss“ daher. Der trockene Weißwein vom Weingut Spiess aus Rheinhessen (Deutschland) zeichnet sich durch seine natureigene Kohlensäure aus. Ein substanzreicher, aromatischer Wein aus dem Weinjahr 2014, der sich wunderbar als Geschenk für gute Freunde oder Geschäftspartner eignet.

     

    Speiseempfehlungen zum trockenen Weißwein

    Zu welchem Essen passt trockener Weißwein? Ein trockener Chardonnay mundet vorzüglich zu geräuchertem Fisch, er schmeckt zu Meeresfrüchten ebenso wie zu Pastagerichten. Leichte Weißweine, wie Weißburgunder oder Grauburgunder, harmonieren mit zartem Geflügel und hellem Fleisch, sofern es nicht in würziger Marinade eingelegt wurde. Damit Sie sich nicht den Kopf zerbrechen müssen, welche Speisen zu Ihrem bevorzugten Weiß-, Rot- oder Roséwein passen, haben wir zu jedem Weinangebot eine entsprechende Speiseempfehlung für Sie zusammengefasst. 

    Trockene Weißweine online kaufen bei VINELLO

    Gönnen Sie sich vorrangig trockenen Weißwein, können Sie in unserem Weinshop herrliche Weißweinpakete online bestellen. Liebhaber von Sekt und Schaumwein dürfen ebenfalls von günstigen Weinprobierpaketen profitieren. Wählen Sie aus über 6000 Artikeln Ihre Favoriten und freuen Sie sich auf baldigen Wein-Genuss. Die in unserem Weinversand bestellte Ware wird innerhalb der nächsten drei Werktage ausgeliefert und zu jeder Weinflasche erhalten Sie eine Korkgarantie. Sollte Ihr Wein also korken, sorgen wir umgehend für Ersatz.

    Top